Was ist soziale Arbeit wert? Deutsche und britische Meinungen zum „Social Return on Investment”

Michelle MartinSoziale Arbeit ist gut, weil sie Menschen hilft. Reicht das nicht als Argument? Leider nein. Soziale Einrichtungen müssen heute den Wert ihrer Arbeit beweisen. Darum haben Experten aus den USA, Kanada, Großbritannien und den Niederlanden im Jahr 2002 den „Social Return on Investment“ erfunden. Was das sein soll, was das bringen soll und wie deutsche und britische Sozialarbeiter das finden, hat unsere Projektleiterin Maja Schäfer auf ihrer Studienreise mit der Paritätischen Akademie Berlin nach London für euch herausgefunden:

Weitere Beiträge unserer #SerieSozialarbeitLondon hier!

 

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar