Wir laden ein zum Diakonie Azubitag 2020 am Internationalen Tag der Pflege

Unter dem Motto »WIR LEBEN PFLEGE« laden die Diakonie Deutschland, der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege e.V. (DEVAP) und der Deutsche Evangelische Krankenhausverband e.V. (DEKV) anlässlich des Internationalen Tages der Pflege zweihundert diakonische Pflegeauszubildende zum Diakonie-Azubitag am 11. und 12. Mai 2020 nach Berlin ein.

Geplant ist eine zweigeteilte Veranstaltung mit Barcamp, Abendprogramm, Treffen mit den Vorständen der Diakonie Deutschland, des DEVAP und des DEKV sowie Pflegepolitiker*innen aus der Bundespolitik. Im Anschluss an dieses Treffen wird am zweiten Tag eine etwa einstündige, öffentliche Aktion mit möglichst vielen Teilnehmenden am Brandenburger Tor stattfinden. Ab sofort haben diakonische Träger die Möglichkeit, Ihre Auszubildenden für den Diakonie-Azubitag 2020 anzumelden.

Ziel ist es, den Themen, Fragen und Herausforderungen der Auszubildenden Raum zu geben und dazu ins Gespräch mit Entscheider*innen von Diakonie, Politik und Kirche zu kommen. Durch die mediale Begleitung der Aktionen des Diakonie-Abzubitages werden die diakonischen Einrichtungen als attraktive Arbeitgeber wahrgenommen. Es entsteht eine Chance zur Förderung des engagierten Nachwuchses und Stärkung des Diakonische Netzwerks!

Für die Teilnahme der Auszubildenden an der zweitägigen Veranstaltung fallen keine Kosten an. Träger müssen lediglich die Kosten für Anreise und Übernachtung ihrer Auszubildenden tragen. Die maximale Teilnehmendenzahl pro Träger liegt bei fünf Personen ab 18 Jahren. Die Idee ist, dass die räger »Delegierte« entsenden, die Fragen und Diskussionsbeiträge rund um die Pflege einbringen, die vorher in den Ausbildungsklassen gemeinsam erarbeitet wurden. Träger benennen eine*n Ansprechpartner*in für die weitere Kommunikation.

Alle weiteren Informationen und den Link zum Anmeldeformular:
https://karriere.diakonie.de/diakonie-azubitag-2020/

Als Abschluss des Azubitages am 12. Mai sind die Teilnehmenden herzlich eingeladen, zusammen mit Mitarbeitenden und Auszubildenden aus (Berliner) Einrichtungen an der vom DEVAP organisierten öffentlichen Aktion am Brandenburger Tor teilzunehmen. Hierfür gibt es keine Begrenzung der Teilnehmendenzahl und keine Anmeldepflicht. Wir hoffen auf zahlreiche Gäste. Das Konzept der Aktion wird der DEVAP zeitnah verschriftlichen und als Angebot zur Übernahme für regionale Veranstaltungen zur Verfügung stellen.

Im Diakonie Wissensportal ist ein öffentlich zugänglicher Teambereich eingerichtet, in dem alle Materialien, der adaptierbare Konzeptvorschlag des DEVAPs sowie geplante regionale Veranstaltungen, als Ideengeber zur Recherche eingestellt werden: https://www.diakonie-wissen.de/web/tag-der-pflege-2020/home.

Die Veranstaltung wird aus Fördermitteln der Glücksspirale finanziert. Wir sagen Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar