Quereinstieg in die soziale Arbeit, Praxisplatz für duales Studium, als Psychologe in die Diakonie? 3 Fragen aus unserer Berufsberatung

Eure Fragen rund um die Sozial- und Pflegeberufe beantworten wir unter sozialeberufe@diakonie.de oder per WhatsApp unter 01520-8981477.

Frage

Ich bin 35 Jahre alt und habe 2012 meinen Abschluss in BWL gemacht und mehrere Jahre in diesem Bereich gearbeitet. Mein Fachabitur habe ich auf der Sozial-FOS gemacht und habe schon immer einen besonderen Bezug zu Menschen und sozialen Themen gehabt. Derzeit überlege ich berufsbegleitend soziale Arbeit zu studieren und würde gerne nebenbei im sozialen Bereich arbeiten. Mich würde interessieren, ob es bei Ihnen die Möglichkeit gäbe neben dem Studium Vollzeit zu arbeiten?

Weiterlesen

Azubi-Bewerbertag am 29. Oktober 2019 in der Stephanus Stiftung in Berlin-Weißensee

Wollen Sie eine Ausbildung in der Pflege starten? Dann kommen Sie am 29. Oktober zum Azubi-Bewerbertag bei Stephanus!

Hier können Sie Näheres zur neuen Ausbildung zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau erfahren. Wir zeigen Ihnen, was alles in einem Seniorenzentrum passiert. Zudem können Sie sich in einem Pflege-Parcours ausprobieren und während eines Speed-Datings gleich Ihren Ausbildungsplatz, ein Praktikum oder einen Schnuppertag vereinbaren. Dabei sein werden Praxisanleiterinnen und Mentoren aus unseren Einrichtungen in Berlin-Pankow, -Weißensee, -Niederschönhausen, -Prenzlauer Berg, -Friedrichshain und Hohen Neuendorf. Die Ausbildung startet dann im April und Oktober 2020.

Weiterlesen

Seminar am 14./15. Oktober 2019 in Berlin: Neue Wege der Personalgewinnung – gewusst wie!

Erfolgreiche Personalgewinnung neu denken! Stellenanzeigen zu schalten reicht heutzutage in der Regel nicht mehr für ein erfolgreiches Recruiting. Muss man jedoch immer dem neuesten Trend folgen? Wie können Sie Recruiting und Employer Branding so nutzen, dass sie passgenau wirken? Was ist wirklich hilfreich, wie kann man es nutzen und worum geht es eigentlich genau im Recruiting und Employer Branding? Mobile Recruiting, Online Kanäle: Was ist hilfreich und was nicht? Um diese Fragen geht es am 14. und 15. Oktober 2019 im Seminar „Neue Wege der Personalgewinnung – gewusst wie!“ in der Bundesakademie für Kirche und Diakonie in Berlin. Durch eine interaktive Anwendungsvermittlung der Nutzung sozialer Netzwerke und Kanäle lernen Sie, Ihre Personalgewinnung umzugestalten, auch ohne dass ein großes Budget dahinter stehen muss. Die erarbeiteten Handlungsanweisungen können Sie praktisch sofort umsetzen.

Weiterlesen

In fünf Jahren kann viel passieren: Wer Diakon*in werden möchte, braucht Durchhaltevermögen

Fünf Jahre Ausbildung – das hält man nur durch, wenn man einen Beruf wirklich, wirklich will. So wie die 16 jungen Menschen, die soeben ihre Ausbildung zum Diakon und zur Diakonin bei der Diakonie Rummelsberg angefangen haben. Während andere sich noch im Urlaub in den Bergen, am See oder Meer in den Ferien tummeln, strömt viel auf die sechs Männer und zehn Frauen ein, deren ersten Etappe ihrer fünfjährigen Berufsausbildung gerade begonnen hat.

Mit dem Einführungsseminar hat für sechs Männer und zehn Frauen soeben die Ausbildung zum Diakon/ zur Diakonin in Rummelsberg begonnen – hier zusammen mit ihren Studienbegleitern Brüderhausleiter Diakon Klaus Buchner (links), Diakonin Lotte Mahlmann (3. von links) und Diakonin Carola Reichel (2. von rechts). Foto: Dorothée Krätzer

Weiterlesen